Willkommen auf der Website der Gemeinde Reute



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Reute

  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  •   |  
  • Verwaltung/Werke
  •   |  
  • Dienstleistungen
  • Bestattungen

    Zuständiges Amt: Bestattungsamt
    Verantwortlich: Hanimann-Richli, Monika

    Das Bestattungsamt unterstützt die Angehörigen bei der Organisation der Bestattung.
    Tritt der Todesfall zu Hause in Reute ein, ist zuerst ein Arzt zu verständigen, der die notwendige ärztliche Todesbescheinigung ausstellt.

    Die Anzeige beim Bestattungsamt des Wohnortes erfolgt mit der ärztlichen Todesbescheinigung, dem Familienbüchlein sowie dem Abdankungs- und Urnenbeisetzungsdatum (falls bereits vereinbart). Wenn noch nicht erfolgt, veranlasst das Bestattungsamt die Einsargung und die Überführung des Verstorbenen.

    Bei einem Todesfall in einem Heim oder einem Spital ausserhalb der Gemeinde Reute, ist mit der Heim- oder  der Spitalverwaltung Kontakt aufzunehmen, welche auch erste Informationen über das weitere Vorgehen abgibt. In den meisten Fällen haben die Angehörigen nur noch die Art und den Zeitpunkt der Bestattung mit dem Bestattungsamt des Wohnorts zu regeln.

    Datum und Zeit der kirchlichen Bestattung / Beisetzung regeln die Angehörigen mit dem entsprechenden Pfarramt. (Mitteilung an Bestattungsamt).

    Mit der Nutzung des Internetangebots der Gemeinde Reute anerkennen Sie stillschweigend die geltenden Nutzungsbedingungen.

    Dokument Bestattungen_Informationsblatt.pdf (pdf, 90.3 kB)

    Publikationen

    Name Laden
    Friedhofreglement (doc, 130.0 kB)


    zur Übersicht