Individuelle Prämienverbilligung

Versicherte in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen haben Anrecht auf individuelle Prämienverbilligung (IPV). Die zu erfüllenden Bedingungen und die Höhe der Vergünstigung sind im kantonalen Recht geregelt. Massgebend für eine Verbilligung sind die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse.

Personen, welche Anspruch auf die Prämienverbilligung erheben wollen, reichen das Antragsformular bis zum 31. März 2020 bei der AHV-Zweigstelle der Gemeinde ein, bei der sie am 1. Januar 2020 Wohnsitz hatten.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Datum der Neuigkeit 1. Jan. 2020
  zur Übersicht


Gedruckt am 27.01.2020 16:26:54